12th Sep, 2011

The Old Corn Mill

Sonntag, 11.09.2011

Heute stand mal wieder ein NGS Garten auf dem Programm: The Old Corn Mill in Aston Crews in der Nähe von Ross-on-Wye. Um 12 Uhr mittags hat es in Abergavenny noch so geregnet, dass das Wasser auf der Strasse stand, aber je weiter wir nach Osten, hinein nach England fahren, umso schöner wird es.

Bilderbuch-Wetter
Bilderbuch-Wetter

Hier geht's rein
Hier geht’s rein

Die "alte" Mühle, aus Ruinen auferstanden
Die “alte” Mühle, aus Ruinen auferstanden

Das Haus vom Garten aus gesehen
Das Haus vom Garten aus gesehen
Garten-Skulptur
Garten-Skulptur

Im Garten
Im Garten

Alpenveilchen
Alpenveilchen

Hagebutten
Hagebutten

Clematis
Clematis

Teich mit Skulptur
Teich mit Skulptur

Am Bach
Am Bach

Schale mit Sedum-Gewächsen
Schale mit Sedum-Gewächsen

Gerade als wir wieder beim Haus waren, fing es an zu nieseln und Jill, die sich dieses Paradies geschaffen hat, lud uns zu Tee und Gebäck in die Küche des Hauses ein, wo wir etwas mit unserer Gastgeberin tratschten, bis sich die Wolke wieder verzogen hatte.

Auf dem Rückweg haben wir ein paar Weiler weiter nochmals angehalten, mitten in der Landschaft steht eine Burg mit Burggraben und Herrenhäusern drumherum.

Merrick House
Merrick House

Merrick House
Merrick House

Bollitree Castle
Bollitree Castle

Pferd bei Bollitree Castle
Pferd bei Bollitree Castle

Eine Schafsrasse, die wir noch nicht gesehen hatten
Eine Schafsrasse, die wir noch nicht gesehen hatten

Über Ross-on-Wye und Skenfrith ging es dann wieder zurück nach Abergavenny. Das war ein schöner Sonntagsausflug.