13th Mrz, 2011

Olchon Valley

Sonntag, 13.03.2011

Panorama-Sicht vom Hay Bluff (ca. 7.5MB)

Panorama-Sicht vom Hay Bluff (ca. 7.5MB)

In der Nacht hat es geregnet und als ich heute morgen mit George lief, war es immer noch nass draussen. Aber während dem Frühstück vertrieb der Wind die Wolken und als wir das Haus verliessen, war blauer Himmel und die Luft war klar. Wir möchten heute im Olchon Valley wandern. Wir kennen das Tal aus dem Roman Resistance, den Owen Sheers, der in Abergavenny aufwuchs, geschrieben hat und der in diesem Tal spielt.

Wir verlassen Abergavenny in Richtung Hereford, biegen aber schon in Pandy von der A465 ab und fahren über Clodock und Longtown in Olchon Valley (Karte).

Der Weg in das abgelegene Tal ist natürlich einspurig und unterwegs begegnet uns ein Traktor, der gerade die Hecken schneidet. Da gibt es kein Vorbeikommen, nein, wir fahren rückwärts zur nächsten größeren Ausweichstelle und warten bis der Traktor an uns vorrüber ist.

Am Eingang zum Olchon Valley

Am Eingang zum Olchon Valley

Heckenschneiden

Heckenschneiden

Bei Upper Blaen lassen wir das Auto stehen, überqueren die Furt und wandern auf dem Bridleway bergauf  in Richtung Hay Bluff.

Furt bei Upper Blaen

Furt bei Upper Blaen

Bald führt uns der Pfad aus dem eingefriedeten Land heraus.

Schafweiden

Schafweiden

Weg vom Olchon Valley auf den Darren

Weg vom Olchon Valley auf den Darren

Bald sind wir oben auf der Hochfläche und laufen bis zum Vermessungspunkt auf dem Hay Bluff, von dem wir einen tollen Blick auf die Black Mountains und das Wye Valley haben.

Blick zum Pen y Fan, dem höchsten Berg Süd-Wales

Blick zum Pen y Fan, dem höchsten Berg Süd-Wales

George

George

Nach einer Vesperpause geht es dann zurück auf dem Offa’s Dyke, einem 284km langen Fernwanderweg entlang der englisch-walisischen Grenze.

Auf dem Offas Dyke

Auf dem Offa's Dyke

Auf dem Offas Dyke

Auf dem Offa's Dyke

Gospel Pass von oben gesehen

Gospel Pass von oben gesehen

Schliesslich verlassen wir Offa’s Dyke wieder, um in das Olchon Valley abzusteigen.

Hier müssen wir hinunter!

Hier müssen wir hinunter!

Im Tal angekommen müssen wir, vorbei an der Firs Farm, noch ein Stück auf der Strasse laufen, bis wir bei Upper Blaen wieder beim Auto ankommen.

Schafe auf der Weide

Schafe auf der Weide

Im Olchon Valley

Im Olchon Valley

Bevor wir George in Auto lassen konnten, musste ich ihn erst noch in der Furt abwaschen.

Hundewäsche

Hundewäsche

Dann fuhren wir wieder nach Hause, wo wir rechtzeitig zur Tea Time ankamen.