6th Feb, 2011

Wind und Wetter

Sonntag, 06.02.2011

Seit Donnerstag schon stürmt es in Wales, in Böen bis Sturmstärke. Bäume werden entwurzelt oder brechen und von manchem  Hausdach fliegen einzelne Schieferplatten. Oft ist das Ganze mit einem ganz ganz feinem Sprühregen verbunden, zu wenig für irgendeinen Regenschutz und trotzdem wirst Du nass. Den  Schirm kann man bei dem Wind eh vergessen.

Mit dem Hund laufen macht bei diesem Wetter überhaupt kein Spass, weder Herrchen noch Hund. Trotzdem sind wir heute nach Bettws Newydd gefahren, wir wollen einfach raus und der Hund muss mit :-)

Panorama bei Bettws Newydd

Panorama bei Bettws Newydd

Aber wir haben Glück: Während wir unterwegs sind, kommt öfters die Sonne durch und der ständige Spühregen läßt etwas nach und wir haben eine schöne Wanderung. Überall blühen nun die Schneeglöckchen und wir geniessen die Tour.

Schneeglöckchen

Schneeglöckchen

Farm bei Bettws Newydd

Farm bei Bettws Newydd

Im Schatten sind die Schneeglöckchen noch zu

Im Schatten sind die Schneeglöckchen noch zu

Bettws Manor House

Bettws Manor House

Auf dem Friedhof von Bettws Newydd

Auf dem Friedhof von Bettws Newydd

Geschützt vor den Elementen

Geschützt vor den Elementen

Auf dem Friedhof von Bettws Newydd

Auf dem Friedhof von Bettws Newydd