29th Nov, 2010

London (1)

Freitag, 26.11.2010

Wir fahren nach London. Endlich, nach fast zwei Jahren in Großbritannien fahren wir mal nach London. George ist gut bei Beulah untergebracht und wir geniessen unseren Kurz-Urlaub. Zuerst bringen wir unser Gepäck in unser B&B in Ealing Broadway. Dann geht es in die Stadt, vom Marble Arch laufen wir über Oxford Circus und Bond Street in Richtung Strand, wo wir den Abend im Theater beschliessen.

Doch zuerst geht es erst einmal Oxford Street entlang, wo schon alles weihnachtlich geschmückt ist. Nachdem wir die einladende Schaufenster-Deko des Selfridges sehen, wollen wir uns dort gründlich umschauen.

Schaufenster bei Selfridges

Schaufenster bei Selfridges

Schaufenster bei Selfridges

Schaufenster bei Selfridges

Schaufenster bei Selfridges

Schaufenster bei Selfridges

Im Selfridges

Im Selfridges

Bis wir wieder heraus kommen, ist die Sonne untergegangen und die Strassenbeleuchtung ist noch besser zu sehen:

South Molton Street

South Molton Street

Deko in einem Handschuh-Fachgeschäft

Deko in einem Handschuh-Fachgeschäft

Weiter ging es dann durch die Bondstreet, vorbei an Läden von deBeers, Cartier, Tiffany etc.p.p.

Schaufenster in der Bond Street

Schaufenster in der Bond Street

Schaufenster-Deko bei Tiffany

Schaufenster-Deko bei Tiffany

Nach einem leckeren Imbiss bei Gaby’s Deli am Leicester Square ging es dann über Covent Garden zum Vaudeville Theatre am Strand, wo wir uns Oscar Wilde‘s “An Ideal Husband” anschauten.